31.07.1992
Stadtchronik
Wirtschaft

Neues Gewerbegebiet West

Quelle: Foto Kayenberg
Erster Spatenstich auf dem neuen Gewerbegebiet West zwischen Brandis und Beucha. Auf rund 22 ha wollen sich mehr als 20 Firmen ansiedeln. Am 31. Juli 1992  vollziehen Landrat Dr. Gerhard Gey und Bürgermeister Frank Mieszkalski den ersten Spatenstich für das Gewerbegebiet West, in der Hasenheide, das durch die Brandiser Kommunale Entwicklungsgesellschaft mbH erschlossen und vermarktet wird. Seit 1989 waren in Brandis ca. 2.400 angestammte Arbeitsplätze der ehemals volkseigenen Betriebe weggefallen.