1823
Stadtchronik
Wirtschaft

Neue Marktgenehmigungen

Die Stadt erhält die Genehmigung, jährlich zwei Viehmärkte abzuhalten und den 3. Jahrmarkt auf Donnerstag oder Freitag nach der Leipziger Herbstmesse zu verlegen.